Jan Balet

Date

25. April bis 18. Mai 2008

About This Project

«SOPHISTICATED PRIMITIVE»
Jan Ballet zu Gast im Atelier Worb

Mit Jan Balet kommt ein international renommierter Künstler und führender «Naiver» für eine Ausstellung in die Galerie Atelier Worb. Wir freuen uns sehr, als Geschenk zum 95. Geburtstag des Künstlers, eine Retrospektive seines Schaffens zeigen zu dürfen. 1913 in Bremen geboren, lebt der Künstler heute in Estavayer-le-Lac. Dazwischen liegt ein bewegtes Leben mit langen Schaffensperioden in den USA (1938 bis 1965), in München und in Frankreich (La Landelle, Paris) sowie zahlreichen Reisen in Europa und auf dem amerikanischen Kontinent. «A sophisticated primitive» wurde Jan Balet unter anderem genannt. Formal sicher der naiven Malerei zugehörig, unterscheidet er sich jedoch gleichzeitig von dieser primär durch seine Reflexion, Reduktion, Verfremdung und Ambivalenz. Mit der Gestik des Naiven spielt er seinen hintergründigen Humor aus, macht im Gewande des Einfältigen die Doppelbödigkeit menschlicher Existenz sichtbar. Die an Henri Rousseau und René Magritte erinnernde Technik der Verfremdung ist Balets bevorzugtes Mittel, in die Seelenlandschaften und Traumwelten seiner Protagonisten vorzudringen. Als ein Meister der Ambivalenz verteidigt er konsequent seinen Standpunkt zwischen den Stühlen – einen Standpunkt zwischen Naivität und Raffinesse, Magie und Realität, Komik und Tragik, Heimat und Fremde. Dabei gilt seine besondere Liebe den Individuen, den Aussenseitern und Sonderlingen, den Unangepassten und Deplazierten. Es ist der unmerkliche Schrecken, das eigentliche Groteske und die Absurdität des Alltäglichen, welche in seinen mit höchster künstlerischer Meisterschaft gemalten Bildern immer wieder
aufscheint. Unzählige internationale Preise und Auszeichnungen, diverse Ankäufe renommierter Museen und Galerien sowie eine ganze Reihe von Publikationen, Anthologien und Katalogen belegen, dass Jan Balet zu den Besten und Bleibenden seiner Zunft gehört. Besuchen Sie uns für diese aussergewöhnliche Ausstellung – in Anbetracht des hohen Alters ist die Ausstellungstätigkeit von Jan Balet eingeschränkt.